Test Vitamin B12 Tropfen und Spray

Vitamin B12 Tropfen und Sprays im Test: Die gängigsten Produkte, ihre Vor- und Nachteile, Wirkstoffe, Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe im Vergleich.

Großer Test Vitamin-B12-Präparate

Die Auswahl an Vitamin-B12-Präparaten ist groß: Verschiedene Formen, Wirkstoffe, Zusammensetzungen und Dosierungen werden angeboten, so dass es schnell unübersichtlich werden kann. Unser großer B12-Präparate-Test soll hier helfen, das richtige Präparat für jede Anwendung zu finden.

Vitamin B12 Test: Tropfen und Spray

Vitamin-B12-Tropfen und  -Sprays bieten den Vorteil, dass hier der Wirkstoff schon gelöst vorliegt und sich nicht erst eine Tablette oder Kapsel im Magen auflösen muss. Sie wirken so bereits im Mund durch eine Aufnahme über die Munschleimhaut. Besonders für Kinder und Menschen mit Schluckbeschwerden sind B12-Tropfen und -Sprays zudem sehr bequem in der Anwendung.

Flüssiges Vitamin B12 kommt außerdem meist mit sehr viel weniger Zusatzstoffen aus, als zum Beispiel Luschtabletten – allerdings ist mit Kaliumsorbat in den meisten Tropfen und Sprays immerhin noch ein nicht ganz unumstrittener Zusatz enthalten. Damit platzieren sich die Vitamin-B12-Tropfen und -Sprays in puncto Zusatzstoffe etwa zwischen den sehr reinen Kapseln und den B12-Tabletten, welche die meisten Zusätze enthalten.

Die Dosierung entspricht der gängigen Dosierung bei oralen Präparaten:

  • Deckung des Tagesbedarfs: 250 -500µg
  • Bei Mangel, Kranheit oder Aufnahmestörungen: 1000µg
  • Zur hochdosierten Anfangstherapie: 5000µg

Wie bei allen anderen Präparaten gibt es auch hier verschiedene Wirkstoffe, wobei in unseren Augen die natürlichen B12-Formen Methylcobalamin, Adenosylcobalamin und Hydroxocobalamin vorzuziehen sind. Ideal ist eine Kombination all dieser Formen, die jedoch bisher ausschließlich in Kapselform erhältlich ist.

Mehr Informationen zu den Vor- und Nachteilen, der Dosierung und den Zusatzstoffen von Tropfen und Sprays finden sich im Artikel Vitamin B12 Tropfen und Spray.

Wichtiger Hinweis zur Produktübersicht

Wir haben die Produktübersicht nach den Angaben der jeweiligen Hersteller und mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, können jedoch angesichts der Fülle der Daten und der Vielfalt der Produkte keine Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Angaben übernehmen.

Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und erlaubt keine endgültigen Aussagen über die Qualität oder Wirksamkeit der aufgeführten Produkte

Falls Sie Hersteller sind und Fragen, Korrekturen, Ergänzungen oder Anmerkungen zu Ihrem Produkteintrag haben, bitten wir um Nachricht an: info@vitaminb12.de.

Vitamin B12 Tropfen und Spray im Test

Alle Filter zurücksetzen
Marke

Bild

 
Produkt

B12 Dosis in µg
Anzahl Dosen/ Gebinde
Wirkstoff(e)
Vegan
Preis €
(Ver-
sand)
Energybalance
Vitamin B12 Spray50000.9395002150.882690611010Methyl3.938825.90906119,95
(5,90)
Klösterl Pharma
Methylcobalamin aktiv5000.9305010000.882690699010Methyl3.930039.20907034,50
(4,70)
Reinhildis Apotheke
Methylcobalamin Tropfen20000.9292002000.882690711010Methyl2.9288-14.4090719,90
(4,50)
Pure Advantage
B12 500µg Spray50000.8985001750.882691015019Methyl3.898430.00910226,99
(3,00)
BioCare
Vitasorb B125000.84350300.85191567042Hydroxo3.843212.20915712,24
(0,00)
Nature's Plus
Shot-O-B12 5000 mcg500000.6605.000800.800793399060Cyano2.6600-65.60934061,10
(4,50)
Dyckerhoff Pharma
B12 Asmedic Tropfen5000.62050300.800793801021Cyano2.6198-9.5093806,05
(3,49)
Wörwag Pharma
B12-Tropfen Ankermann1000.561101500.800794389045Cyano2.5610-16.80943912,82
(3,99)
Marnys
B12 Vitamin Liquid250.5252,5600.800794749060Cyano3.525014.7094756,65
(8,00)
*




12 Responses to “Test Vitamin B12 Tropfen und Spray”

  1. Sandra Müller:

    Hallo nochmals,

    kann einen Mangel (Wert 251) auch aufgrund des Stillens entstanden sein? Kann ich davon ausgehen, dass mein Sohn gut versorgt wurde. Kann ich meinen Mangel rein durch Zunahme von Medikamenten beheben. Wenn ja wie hoch soll die Dosis sein z.B. Ankermann Tropfen. Wenn ich meinem Sohn vorbeigend (7 1/2 Monate) alle 2 Tage 1 Tropfen Ankermann geben ist das ausreichend. Sind die Tropfen o.k. für Säuglinge da diese ja Alkohol enthalten. Müsste ich von meinem Schatz ein Blutbild machen lassen?

    Vielen Dank für Ihre Antworten und liebe Grüße

    Sandra Müller

    • Hallo,

      während der Stillzeit wird der Säugling über Ihr B12 mit versorgt, wodurch natürlich ein erhöhter Bedarf und Verbrauch entsteht.
      Das kann den Mangel verschlimmert haben.

      Es gibt Tropfen ohne Alkohol, die sicher günstiger wären.
      Die Dosierung können Sie dem Artikel „B12 in Schwangerschaft und Stillzeit“ in der Rubrik „Dosierung“ nachlesen.

      Grüße

  2. Sandra Müller:

    Hallo, mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt. Welches Präparat und in welcher dosis kann ich ihm geben. Würde es ausreichen ab und zu Eier, Quark und Joghurt zu essen. Ich bin Veganerin würde aber meinem Sohn Vegetarisch ernähren wenn dies ausreichend wäre. Bei meinem Bluttest kam beim B12 Wert 251 heraus. Muss ich da noch einen Urintest machen. Kann ich bei dem Wert davon ausgehen das über das Stillen genug B12 in der Muttermilch ist. Viele Fragen…ich Danke schonmal für die Antwort. Liebe Grüße

    • Hallo,

      ein Wert von 251 ist ein leichter Mangel, insbesondere während der Stillzeit ist dies nicht ausreichend.
      Sie sollten dringend Ihren Mangel beheben, um die Versorgung Ihres Sohnes über die Muttermilch zu gewährleisten.

      Um den Bedarf an B12 über die genannten Lebensmittel zu decken, müsste ihr Sohn täglich mindestens ein ganzes Ei oder 200g Quark essen.
      Joghurt enthält nur wenig B12.

      Als Präparat könnten Sie 10- 50 µg alle zwei bis drei Tage geben.

      Grüße

  3. Guten Abend,
    ich habe eine 10 Monate alte Tochter, welche von mir noch momentan viel gestillt wird. Seit kurzem verzehre ich kein Fleisch und seit längerer Zeit fast gar keine Milchprodukte mehr.
    Nun habe ich den B12 Urin-Test machen lassen und folgendes Ergebnis bekommen:
    Kreatinin (Urin) 1,93 g/l referenzbereich 0,6-1,8
    Methylmalonsäure i. Urin 2,79 mg/g Kreatinin. Referenzbereich <2,6
    -Habe ich etwa "nur" ein leichten Mangel an B12?

    Für meine Tochter habe ich mich für die Tropfen von Klösterl Pharma entschieden und verabreiche diese täglich seit ein paar Wochen. Allerdings funktioniert es nicht wirklich, dass die Tropfen vor einer Mahlzeit mit etwa 30 min Abstand oder auch mit leerem Magen eingenommen werden können.
    -Kann die Aufnahme von B12 bei meiner Tochter durch die o.g. Tatsache gestört werden?

    Gestern habe ich unseren Kinderarzt über die B12 Tropfen Gabe bei meiner Tochter informiert und er meinte dazu, dass es bei Kindern eine erfolgreiche Aufnahme von B12 —nur– durch das Spritzen möglich sei und die andere Formen wie Tropfen und Kapseln ect. nicht gut aufgenommen werden..! Ich sollte meine Tochter Milchbrei geben und Käse (weil fermentiert) ist auch keine gute Wahl bei einem Kind..
    -Ist es tatsächlich so, dass bei Kinder das Spritzen von B12 besste Methode sei und Tropfen nicht aufgenommen werden? Was ist ihre Meinung dazu?

    Habe für mich bereits B12 Kapseln von Sunday Natural bestellt. Bin mir leider wegen Dosierung unsicher.. Habe hier bereits gelesen, dass Als Stillende habe ich erhöhten Bedarf

    • Hallo,

      B12 geht sehr gut in die Muttermilch über – wenn Sie noch stillen, ist das die beste Versorgung für das Kind.
      Sie sollten dann ihren Mangel aber beheben – mindestens 500 µg wären zu empfehlen.
      Vielleicht sogar eine kleine Spritzenkur zu Beginn.

      Die Aufnahme bei Kindern ist nicht optimal, weil der Verdauungsappart nicht voll ausgebildet ist, B12 kann aber aufgenommen werden.
      Spritzen sind für ein Baby unter Umständen traumatisch, daher würde ich dies eher als letzte Option ansehen.

      Grüße

  4. Einen schönen guten Tag,
    mein Sohn ist drei Jahre alt und hat in einem MMA Urintest 0,47 g/l Kreatinin und einen MMA Wert von 1,55mg/g Kreatinin.
    Welche Dosis bzw welches Präparat würden Sie empfehlen? Er ist zuhause vegan und unterwegs vegan/vegetarisch.

    • Hallo,

      das ist ein sehr guter Wert – ihr Sohn hat keinen B12-Mangel, es bestünde also keine unmittelbarer Handlungsbedarf.
      Wenn aufgrund der veganen Ernährung vorbeugen möchte, wären 100-250 µg vermutlich ausreichend.

      Grüße

  5. Ich wollte das gleiche Präparat nehmen und frage mich nun, ob Wechselwirkungen/Hemmungen zu meiner Schildrüsentablette (L-Tyroxin), die ich ebenfalls eine halbe Stunde vor dem Frühstück nehme, bestehen.

  6. hallo, habe mich für das pure advantage spray entschieden und würde gerne wissen ob man etwas dabei beachten sollte, ich hörte über nährstoffkombination etc. ausserdem würde ich gerne wissen wie ich es am besten einehmen sollte z.b am morgen vor dem frühstück oder eine halbe stunde nach einem grünen smothiee

    • Hallo,

      über Nährstoffkombinationen informiert ein Artikel in der Kategorie „B12-Komplex“.
      Das Spray mit etwa 30 Min Abstand zu einer Mahlzeit einnehmen, morgens vor dem Frühstück wäre eine gute Lösung.

      Grüße!

Schreib einen Kommentar